SpVgg B-S tut sich zum Saisonauftakt schwer

Tore: 2x Lukas Kolls, Marco Heine, Sebastian Hartmann, Johannes Ruh

Die SpVgg B-S hatte gegen den SV Blau-Weiss Wiehre einen Glanzstart und ging bereits nach 3 Minuten durch einen Abstauber von Lukas Kolls in Führung. Nur 10 Minuten später war es wieder Lukas Kolls, der per Kopf das 2:0 erzielte. Von den Freiburger Gästen war bis dahin nicht allzu viel zu sehen. Diese nutzten eine Unachtsamkeit in der einheimischen Hintermannschaft nach einem Feistoß zum Anschlusstreffer in der 29. Minute. Die SpVgg B-S ließ aber nichts anbrennen und stellte nur kurze Zeit später durch einen herrlichen Kopfballtreffer von Kapitän Marco Heine den alten 2 Tore-Abstand wieder her. Sebastian Hartmann erhöhte durch einen Freistoßtreffer in der 40. Minute auf 4:1. Die Freiburger Gäste gaben sich aber noch nicht geschlagen und kamen per Foulelfmeter kurz vor der Halbzeit zum 4:2. Nach der Pause verflachte das Spiel, ehe Johannes Ruh eine herrliche Spielkombination mit einem Flachschuss zum 5:2 verwandeln konnte. Die Messe war damit gelesen. Der SV Blau-Weiss Wiehre konnte zwar in der 80. Minute einen erneuten Fehler im einheimischen Defensivspiel zum 5:3 nutzen, mehr war aber an diesem Tag nicht mehr drin. Die SpVgg B-S brachte das Ergebnis sicher über die Zeit.
Auch wenn im ersten Punktspiel der Saison bei der SpVgg B-S noch nicht alles rund lief, ging der Sieg mit 2 Toren Unterschied völlig in Ordnung.

Am kommenden Sonntag ist die SpVgg B-S spielfrei. Zum nächsten Spiel am Mittwoch, den 28.08.2019 empfängt die SpVgg B-S in der 2. Pokalrunde den Bezirksligisten VfR Merzhausen zum Lokalderby im Kohlwald. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr. Die Spieler hoffen wiederum auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans.
Am Sonntag, den 1.9.2019 ist der FC Rimsingen zu Gast in Bollschweil. Spielbeginn der 2. Mannschaft ist um 13.00 Uhr. Die Partie der Ersten beginnt um 15.00 Uhr im Kohlwaldstadion.


Heute findet der letzte Test vor dem Saisonbeginn statt. Unsere Erste spielt heute gegen den Landesligisten SV Ballrechten-Dottingen. Anstoß ist um 19:00 Uhr in Ballrechten-Dottingen.



SpVgg B-S startet mit Sieg in den Bezirkspokal

Tore: Eigentor, 2x Lukas Kolls, Steffen Kolls, 2x Sebastian Hartmann

Die SpVgg B-S empfing den FV Hochdorf Windenreute im Pokalauftakt zum Flutlichtspiel am vergangenen Freitagabend. Die erste Viertelstunde war geprägt von vielen taktischen Zweikämpfen im Mittelfeld ohne nennenswerte Torszenen auf beiden Seien. Danach kamen die Einheimischen besser ins Spiel und erarbeiteten sich über die Außenpositionen die ersten guten Gelegenheiten. In der 29. Minute war es dann soweit. Eine flache Hereingabe von der linken Außenseite wehrte der Gästeabwehrspieler vor dem Einschuss bereiten David Kaltenmark zum 1:0 ins eigene Tor ab. Nur wenige Minuten später war Lukas Kolls zur Stelle, der einen Abpraller zum 2:0 über die gegnerische Torlinie drücken konnte. Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte der Gäste merklich nach. Die SpVgg B-S nutzte dies konsequent und kam erneut durch Lukas Kolls zum vorentscheidenden 3:0. Steffen Kolls setzte sich in der 69. Minute auf der linken Außenseite durch und schob das Leder zum 5. Treffer am Torhüter vorbei ins lange Gästetoreck. Fünf Minuten später verlängerte Sebastian Hartmann einen Flugball vom Fünfer ins Gästetor zum 5:0. Mit dem Abpfiff erzielte Sebi Hartmann durch einen Distanzschuss mit seinem 2. Treffer den 6:0 Endstand.
Auch wenn der Sieg mit 6 Treffern deutlich ausfiel, war es letztendlich ein Arbeitssieg, der die SpVgg B-S in die 2. Pokalrunde brachte.

Am kommenden Sonntag, den 18.08.2019, empfängt die SpVgg B-S den SV Blau-Weiss Wiehre zum Saisonauftakt in der Kreisliga B III. Anpfiff im Kohlwald ist um 15:00. Das Spiel der zweiten Mannschaft beginnt um 13:00 Uhr.

 

Mitgliedsantrag

Unterstützen Sie die SpVgg Bollschweil-Sölden!
Werden Sie Mitglied!

zum Antrag...

Auch die Schiedsrichterassistenten an der Linie haben heute ganz ordentlich gepfiffen.

(Wilfried Mohren)