Juniorenteam 2015/16

Die E-Jugend geht mit 20 Spielern in die Saison 2015/16. Deshalb sich das Trainerteam um Clemens Löffler, der von Peter Lampp und Aaron Koppe sowie Fynn Potoschnik unterstützt wird, für die Meldung von 2 Mannschaften entschieden.


Die E-Junioren 1 mit ihrem Trainerteam.


Unser E 2 Team vor dem Spiel gegen den SC Staufen 2.


E-Jugend mit gutem Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt gelang gegen den VfB Kirchhofen ein 8:2 Sieg unserer E 1. Im Heimspiel gegen den VfR Merzhausen musste man nach einem tollen Spiel beider Mannschaften eine knappe 4:5 Niederlage hinnehmen. Die E 2 verlor ihr Auftakspiel beim SV Breisach knapp mit 3:1.

Trainingswochenende der E-Junioren

An dem Wochenende vom 18.9. - 20.9.2015 fand für unsere E-Junioren ein Trainingswochenende unter der Leitung ihres Trainers Clemens Löffler statt. An den 3 Tagen waren fast alle Kinder des E-Juniorenkaders auf dem Platz sowie einige Spieler der F-Junioren, die sich diese Möglichkeit nicht nehmen lassen wollten. Bei durchwachsenem Wetter drehte sich alles um das runde Leder. Mit viel Begeisterung und Engagement waren alle Jugendlichen und das Trainerteam bei der Sache. Endlich hatten die Übungsleiter einmal die Zeit, Grundlagen des Fußballsports in Theorie und Praxis zu trainieren. Die Umsetzung des Erlernten war bei soviel Begeisterung und Freude natürlich kein Problem. Wir, das Trainerteam, danken allen, die geholfen haben, dieses tolle Fußballwochenende mitzugestalten, sei es auf dem Trainingsplatz oder aber bei der der guten Verpflegung.
Autor: Clemens Löffler


Co-Trainer Aron Koppe beim Schuhebinden.


E-Juniorenspieler mit Eifer bei der Sache.

Nachfolgend haben wir  "einen Leserbrief" abgedruckt, der anschaulich die tollen Eindrücke eines jugendlichen Teilnehmers am E-Junioren-Trainingswochenendes deutlich macht - danke Pius für deinen Beitrag.


Pius machte auch im Training - hier als Torhüter - eine gute Figur.

Mitgliedsantrag

Unterstützen Sie die SpVgg Bollschweil-Sölden!
Werden Sie Mitglied!

zum Antrag...

Bei den Toren ist es wie beim Ketchup. Wenn etwas kommt, kommt gleich alles auf einmal.

(Christiano Ronaldo)