SpVgg B-S startet mit Sieg in den Bezirkspokal

Tore: Eigentor, 2x Lukas Kolls, Steffen Kolls, 2x Sebastian Hartmann

Die SpVgg B-S empfing den FV Hochdorf Windenreute im Pokalauftakt zum Flutlichtspiel am vergangenen Freitagabend. Die erste Viertelstunde war geprägt von vielen taktischen Zweikämpfen im Mittelfeld ohne nennenswerte Torszenen auf beiden Seien. Danach kamen die Einheimischen besser ins Spiel und erarbeiteten sich über die Außenpositionen die ersten guten Gelegenheiten. In der 29. Minute war es dann soweit. Eine flache Hereingabe von der linken Außenseite wehrte der Gästeabwehrspieler vor dem Einschuss bereiten David Kaltenmark zum 1:0 ins eigene Tor ab. Nur wenige Minuten später war Lukas Kolls zur Stelle, der einen Abpraller zum 2:0 über die gegnerische Torlinie drücken konnte. Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte der Gäste merklich nach. Die SpVgg B-S nutzte dies konsequent und kam erneut durch Lukas Kolls zum vorentscheidenden 3:0. Steffen Kolls setzte sich in der 69. Minute auf der linken Außenseite durch und schob das Leder zum 5. Treffer am Torhüter vorbei ins lange Gästetoreck. Fünf Minuten später verlängerte Sebastian Hartmann einen Flugball vom Fünfer ins Gästetor zum 5:0. Mit dem Abpfiff erzielte Sebi Hartmann durch einen Distanzschuss mit seinem 2. Treffer den 6:0 Endstand.
Auch wenn der Sieg mit 6 Treffern deutlich ausfiel, war es letztendlich ein Arbeitssieg, der die SpVgg B-S in die 2. Pokalrunde brachte.

Am kommenden Sonntag, den 18.08.2019, empfängt die SpVgg B-S den SV Blau-Weiss Wiehre zum Saisonauftakt in der Kreisliga B III. Anpfiff im Kohlwald ist um 15:00. Das Spiel der zweiten Mannschaft beginnt um 13:00 Uhr.

 

Mitgliedsantrag

Unterstützen Sie die SpVgg Bollschweil-Sölden!
Werden Sie Mitglied!

zum Antrag...

Männer haben 100 Gramm mehr Gehirn als Frauen – da ist unter anderem die Abseitsregel drin.

(Dieter Nuhr)