SpVgg B-S verbucht endlich wieder einen Dreier

Tore: 2x Steffen Kolls, Mirko Sumser, Anton Staemmler

Die SpVgg B-S war von Beginn an im Spiel und konnte bereits in der 4. Minute nach einem weiten Einwurf von Johannes Ruh durch Steffen Kolls in Führung gehen, der per Kopf vollendete. Danach hatte die SpVgg B-S mehrmals die Möglichkeit, die Führung auszubauen. Aber auch der FC Bötzingen setzte Nadelstiche und hatte die Chance zum Ausgleich. So ging es mit der knappen Führung zum Pausentee. Die 2. Hälfte begann mit einem Paukenschalg. Auf der linken Seite setzte sich Sebastian Hartmann durch. Seine scharfe Hereingabe verlängerte Steve Gebhard direkt auf den Fuß von Steffen Kolls, der zum 2:0 einschieben konnte. Die Moral der Kaiserstühler war damit gebrochen. Die SpVgg B-S bestimmte weiterhin das Spiel und verwaltete in der Folgezeit das Ergebnis. 10 Minuten vor Schluss gelang Mirko Sumser, der zunächst drei Mann umspielte, mit einem herrlichen Distanzschuss ins linke obere Eck das 3:0. Anton Staemmler erzielte kurz darauf aus 16 Metern 4:0 Endstand.

Mitgliedsantrag

Unterstützen Sie die SpVgg Bollschweil-Sölden!
Werden Sie Mitglied!

zum Antrag...

Es gibt nur einen Ball. Wenn der Gegner ihn hat, muß man sich fragen: Warum!? Ja, warum? Und was muß man tun? Ihn sich wiederholen!

(Giovanni Trapattoni)