SpVgg B-S verliert erneut im Dreisamtal

Tore: Timo Sumser

Die SpVgg B-S war vergangenen Sonntag beim SV Ebnet zu Gast. Bei sehr schlechten Platzverhältnissen neutralisierten sich beide Mannschaften zu Beginn der Partie. Sowohl Ebnet als auch die Gäste hatten Chancen, um in Führung zu gehen, konnten diese jedoch nicht nutzen. Folgerichtig ging es mit einem zu diesem Zeitpunkt gerechten 0:0 in die Pause. Kurz nach der Pause konnte die Heimmannschaft glücklich in Führung gehen. Kurze Zeit später agierte die SpVgg B-S Hintermannschaft zu schläfrig, sodass der Doppelschlag für Ebnet perfekt war. Von diesen Rückschlägen erholten sich die Hexentäler lange nicht. Gegen Ende der Partie rettet zweimal das Aluminium für den SV Ebnet. Lediglich der Anschlusstreffer durch einen Elfmeter gelang der SpVgg B-S an diesem Sonntag noch. Die 2:1 Niederlage war aus Sicht der Gäste unnötig und hätte mit einer konsequenteren Spielweise vermieden werden können.